Kann man Fitnesstrainer werden ohne Ausbildung?

Wenn dich eine Selbstständigkeit oder eine neue berufliche Perspektive im Bereich Sport und Fitness interessiert, ist der Beruf des Fitnesstrainers vielleicht genau das Richtige für dich. Für viele stellt sich aber die Frage, ob man einfach so Fitnesstrainer werden kann und ob man überhaupt eine Ausbildung dazu braucht?
Da es keinerlei gesetzliche Bestimmungen zur Fitnesstrainer-Ausbildung gibt und auch Fitnesstrainer als Berufsbezeichnung nicht geschützt ist, kann sich jeder auch ohne entsprechende Ausbildung Fitnesstrainer nennen und als solcher selbstständig machen. Allerdings ist das ohne Ausbildung alles andere als empfehlenswert!

Fitnesstrainer ohne AusbildungDie A-Lizenz gibt es an der Online Trainer Lizenz Academy zur Zeit für nur 561,75 €! Einen tollen Erfahrungsbericht findest du hier: Fitnesstrainer Ausbildung Erfahrung

Ohne Ausbildung wirst du keinen Erfolg haben

Du kannst dich auch ohne Ausbildung als Fitnesstrainer bezeichnen. Allerdings hast du in diesem Fall kaum eine Chance auf eine Anstellung in einem Fitnessstudio oder im Falle der Selbstständigkeit beim Finden von Kunden. Niemand wäre davon überzeugt, dass du ohne entsprechende Ausbildung auch wirklich in der Lage bist, das nötige Know-how als Fitnesstrainer mitzubringen. Es ist somit sehr unwahrscheinlich, dass du ohne Ausbildung als Fitnesstrainer überhaupt erfolgreich tätig sein kannst.

Lizenzen als Alternative zur ungeschützten Berufsbezeichnung

Wie so oft, wenn es keine gesetzlichen Bestimmungen gibt, hat sich der Markt hier selbst geregelt. Um als Fitnesstrainer ernst genommen zu werden, musst du Lizenzen nachweisen, die deine Kenntnisse verdeutlichen. Hierbei haben sich verschiedenen Abstufungen etabliert, die jeweils deinen Fortschritt anzeigen. Die C-, B– und A-Lizenz als Fitnesstrainer sind deutschlandweit anerkannt und die Voraussetzung, dass du als Fitnesstrainer tätig sein kannst.

Hast du die B– und A-Lizenz gemacht, kannst du dann auch noch weitere Qualifikationen erwerben, beispielsweise einen Abschluss als  Personal Coach. Diese Ausbildung an einer guten Schule wird dann ebenfalls deutschlandweit anerkannt.

Die Ausbildung am BTB für den anerkannten Fitnesstrainer

Für deine Ausbildung zum Fitnesstrainer hast du die Wahl zwischen diversen Schulen. Hier musst du natürlich darauf achten, dass die Fitnesstrainer Ausbildung auch mit den zuvor genannten Lizenzen zertifiziert wird, also anerkannt sind. Eine gute Schule hier ist das BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe. Hier kannst du deine Ausbildung zum Fitnesstrainer im berufsbegleitend absolvieren. Weiterer riesiger Vorteil: Du kannst die B- und A-Lizenz innerhalb eines Lehrgangs machen.

In zwölf Monaten Regelstudiendauer hast du damit zwei Lizenzen in der Tasche und bist mit Abschluss anerkannter Fitnesstrainer. Am BTB kannst du jederzeit mit der Ausbildung beginnen und diese berufsbegleitend absolvieren. Du bist zeitlich flexibel und kannst den Stoff ganz nach deinen Bedürfnissen erarbeiten. Praxisseminare hast du in der Ausbildung ebenfalls, um deine Kenntnisse auch mit praktischen Übungen zu zeigen.

fitnesstrainer-ausbildung-ohne-ausbildung

Der Abschluss am BTB ist mit dem Erwerben der B- und A-Lizenz somit deutschlandweit anerkannt und bietet dir eine wichtige Grundlage für deine zukünftige Tätigkeit. Wenn du möchtest, kannst du während deiner Ausbildung am BTB auch weitere Kurse belegen, beispielsweise Entspannungspädagogik oder Ernährungsberatung, um dein Profil zu schärfen. Zudem kannst und solltest du im Anschluss die Ausbildung zum Personal Trainer noch oben draufsetzen.

A,B & Personal-Trainer-Lizenz in einem Rutsch!

Zur Zeit bieten dir das BTB Bildungswerk, das ILS und die SGD Darmstadt die Möglichkeit an, die A-, B- und Personal Trainer Lizenz (Medical Fitness) zu sehr günstigen Konditionen in einem Kurs zu absolvieren! Mehr dazu findest du in den kostenlosen Studienbroschüren auf den Webseiten unter:

fitnesstrainer-ausbildung Dauer: 20 Monate
90% Erfolgsquote
4 Wochen kostenlos testen
A,B & Personal Trainer Lizenz!
fitnesstrainer-ausbildung Viele Seminare
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
2 Wochen lang testen
A,B Lizenz in einem Rutsch!
fitnesstrainer-ausbildung Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Kosten: Ab 134 Euro im Monat
Gratis-Info-Paket
A,B & Personal Trainer Lizenz!
fitnesstrainer-ausbildung Kostenloser Demo-Zugang!
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Staatlich geprüft
TÜV geprüfte Akademie
3.7 (74%) 10 votes